Pokémon GO Infografik – Statistiken zum erfolgreichsten Smartphone Spiel

Sep 10, 2016 | Mobile | 0 Kommentare

Dass Pokémon GO zu den erfolgreichsten mobilen Spielen gehört dürfte niemanden mehr erstaunen. Das augmented reality Game des Spieleherstellers Nintendo erfreut sich seit Release am 6. Juli über erstaunliche Zahlen in allen Bereichen wie Aktienkurs und Nutzerzahlen. Doch ihr Höhepunkt hat die App wohl schon überschritten. Die Relevanz die Google dem Spiel beimisst, sinkt rapide.

Kaum verwunderlich, dass sich Pokémon GO vor allen Dingen in Asien zum Kassenschlager etabliert hat. Im fernen Osten blieb man Nintendo über die Jahre hinweg stets treu, wohingegen sich der Westen eher Richtung Sony und Microsoft orientiert hat. Die Japaner aus dem Hause Nintendo hoffen mit ihrem neusten Clou eine Punktlandung zu vollführen. Bisher mit Erfolg!

Pokémon GO nimmt im Durchschnitt, pro Benutzer und pro Tag, mehr als doppelt so viel Geld ein wie der gesamte Durchschnitt in der mobilen Spielewelt. Der Umsatz für das Jahr 2016 beziffern Experten auf rund eine Milliarde Dollar, dabei kam das Spiel erst Mitte des Jahres heraus. Auch wenn Nintendo nicht der alleinige Verdiener an dem Spiel ist, schlug sich der Erfolg bemerkbar im Aktienkurs nieder.

Bei unserer Recherche ist uns außerdem ein interessanter Fakt aufgefallen. Die Arbeitslosenquote und die Relevanz welche die Bewohner Pokémon Go beimessen stehen im Verhältnis zueinander. Ob das ein Zufall ist, oder was dahinter steckt, klären wir in einem anderen Beitrag.

Falls ihr unsere Infografik nutzen möchtet könnt ihr das gerne unter Nennung der Quelle (haeretik.com) tun. Natürlich dürft ihr die Grafik auch über Facebook, Twitter & Co. teilen.

Spenden

Unterstütze uns mit einer einmaligen Spende...

PayPal

Abonnieren

...oder einem monatlichen Beitrag deiner Wahl!

Patreon

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.